FMEA Training

FMEA Training: Kosten vermeiden, bevor sie entstehen durch FMEA Analyse!

Kosten vermeiden und Fehler verstehen, bevor sie entstehen - Schulen Sie Ihre Mitarbeiter in einem FMEA Training

Warum sollten Unternehmen viel Zeit und Geld mit dem Aufspüren, Definieren und Bekämpfen von Fehlern vergeuden, wenn es möglich ist, deren Auftreten von vornherein zu verhindern? Null Fehler müssen Leistungsstandard werden! Philip B. Crosby (*1926), amerik. Unternehmensberater u. Schriftsteller

Jede Kette ist nur so stark, wie ihre einzelnen Glieder fehlerresistent sind. Je anfälliger einzelne Produktionsstadien und Prozessabläufe für Fehler sind, desto größer ist die Notwendigkeit, potentielle Fehlerquellen schnell zu erkennen und geeignete Maßnahmen umgehend einzuleiten.

Kosten vermeiden und Fehler verstehen, bevor sie entstehen - Schulen Sie Ihre Mitarbeiter in einem FMEA Training
Eine frühe Fehlererkennung bedeutet nämlich auch, dass unnötige Kosten vermieden werden.

In unseren FMEA-Seminaren und unserem FMEA Training lernen Sie den effizienten Umgang der Qualitätsmethode FMEA Analyse kennen.

Durch die Verbesserung der Robustheit von Produkten und Prozessen werden Fehler-, Prüfkosten- und Gewährleistungskosten gesenkt und die Kundenzufriedenheit nachhaltig erhöht. Lernen Sie Nutzen und Vorteile im FMEA Training kennen.

Welche Seminarinhalte erwarten Sie in unserem FMEA Training:

1.Einführung in das Thema FMEA

  • Einführung in die Risikoanalyse
  • Ziele und Nutzen der Risikoanalyse
  • Planung von Vorbereitung und Durchführung von FMEA-Sitzungen
  • Kennenlernen von FMEA Analyse: System-FMEA, Produkt-FMEA und Prozess-FMEA

2. Risikoanalyse im Einsatz für Fach- und Führungskräfte

  • Die FMEA Analyse im Produktentstehungsprozess
  • FMEA Analyse in Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsplanung
  • Grundlagen der Qualitätstechnik FMEA aus Sicht von Führungskräften und der Produkthaftung
  • FMEA Training unter dem Aspekt des Wissensmanagements
  • Optimierung der Abläufe im Unternehmen durch Einsatz von FMEA-Methoden

3. Verknüpfung von Risikoanalyse / FMEA und Reklamationen

  • Erfassung der Reklamationen
  • Rückmeldung vom Kunden: Auswirkungen von Reklamationen auf die Risikoanalyse/FMEA
  • Erhalt von Kennzahlen bei Reklamationsfällen
  • FMEA Analyse und Reklamationsmanagement unter dem
  • Aspekt des Wissensmanagement
  • Optimierung von Arbeitsabläufen bei Reklamationen und FMEA-Meetings
  • Qualitative Kommunikation: Begeisterung erzeugen
  • Effiziente Einbindung von Mitarbeitern
  • Verbindlichkeit in Handlung und Prozessen
  • Einwandbehandlung
  • Umgang mit Konflikten im Team
  • Teammitglieder motivieren
  • Auswahl und Einsatz von FMEA Software-Systemen
  • Nutzen von FMEA Software
  • Integration zu Systemen wie CAQ, ERP, MES etc.
  • Welche Systeme gibt es am Markt?
  • Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Alles auf einen Blick: Methodiken, Zielgruppe, Dauer, Durchführung von individuellen Inhouse Trainings

Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch, Gespräche und Praxisbeispiele

Teilnehmerkreis (m/w) für das FMEA Training: Geschäftsführer, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter, Führungskräfte aus Entwicklung und Fertigung.
(einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen). Dauer: Zwischen 1 und 2 Tagen

FMEA Training: Alle Seminare zur FMEA Analyse bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld persönlich mit Ihnen ab.