IATF 16949

IATF 16949 ist ein international anerkanntes Qualitätsmanagement-System für die Automobilindustrie. Es legt hohe Standards für die Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung

Die IATF 16949 ist ein international anerkanntes Qualitätsmanagement-System für die Automobilindustrie. Es legt hohe Standards für die Qualitätssicherung und -kontrolle in der Automobilbranche fest und gewährleistet so, dass Fahrzeuge sicher und zuverlässig sind.

Unsere Beratung, Schulung und Audit-Dienstleistungen unterstützen Sie dabei, die IATF 16949 in Ihrem Unternehmen umzusetzen und zu erfüllen. Durch unsere Dienstleistungen können Sie sicherstellen, dass Ihre Produkte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und Ihre Kunden zufrieden sind.

Die IATF 16949 ist die internationale Qualitätsmanagementnorm für die Automobilindustrie.

Die Norm basiert auf der ISO 9001 und legt spezifische Anforderungen an die Qualitätsmanagement-Systeme von Zulieferern der Automobilindustrie fest. Die IATF 16949 wurde im Oktober 2016 veröffentlicht und ersetzt die ISO/TS 16949, welche im Juni 2009 veröffentlicht wurde.

Die IATF 16949 legt Schwerpunkte auf den Bereichen Qualitätsplanung, Produktentwicklung, Produktion, Lieferantenmanagement und Mess-, Prüf-, Analyse- und Verbesserungsprozesse.

Die Norm erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und seinen Lieferanten, um sicherzustellen, dass die Qualitätsanforderungen der Kunden erfüllt werden.

Die IATF 16949 ist eine branchenspezifische Ergänzung zur ISO 9001:2015 und muss in Kombination mit der ISO 9001:2015 angewendet werden. Die IATF 16949 ist nicht als Ersatz für die ISO 9001:2015 gedacht und kann nicht allein angewendet werden. Die IATF 16949 ist ein international anerkannter Qualitätsstandard für die Automobilindustrie.

Die IATF 16949 ist eine Technische Spezifikation der International Automotive Task Force (IATF) und basiert auf der Norm ISO 9001.

Die IATF 16949 umfasst daher die ISO 9001 als Basis und enthält zusätzliche Anforderungen, die speziell auf die Automobilindustrie zugeschnitten sind.
IATF 16949 ist eine technische Spezifikation, die von der International Automotive Task Force (IATF) entwickelt wurde. Sie legt Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem (QMS) in der Automobilindustrie fest.

IATF 16949 ist die weltweit anerkannte Spezifikation für QMS in der Automobilindustrie. Sie wurde entwickelt, um die Anforderungen der Kunden an die Qualität der Produkte und Dienstleistungen zu erfüllen.

IATF 16949 ist ein wichtiger Standard für die Automobilindustrie, da er die Qualität der Produkte und Dienstleistungen verbessert. Er hilft auch, die Kosten zu reduzieren und die Effizienz zu steigern.

IATF 16949 – Spezielles Qualitätsmanagement für die Automobilindustrie

Entwickelt und initiiert wurde die IATF 16949 von den Mitgliedern der "International Automotive Task Force" (IATF). Darin sind die größten Automobilhersteller Europas und Nordamerikas vereinigt.

Die Norm ist stark an die allgemeine Richtlinie für das Qualitätsmanagement, die ISO 9001, angelehnt, passt sie aber auf die speziellen Forderungen für QM-Systeme in der Automobilbranche an.

Sie richtet sich hauptsächlich an die Hersteller von Produktions- und Ersatzteilen. Dabei geht es in erster Linie um Fehlervermeidung und Fehlerbehebung.

Die Wirksamkeit aller Prozesse und des gesamten Systems wird optimiert und kontinuierlich verbessert. Dadurch steigert sich die Effizienz aller Abläufe, und das Unternehmen arbeitet produktiver.

Ziel der IATF 16949 - Verbesserung der Kundenzufriedenheit - Fehlervermeidung und Fehlerbehebung

Eine zweite Hauptsäule der Norm IATF 16949 ist die Verbesserung der Kundenzufriedenheit. Unser Team berät seit vielen Jahren erfolgreich Kunden aus dem Bereich Automotive. Profitieren auch Sie von unserer großen Erfahrung.

Wettbewerbsfaktor Qualität- und Qualitätssicherung in der Automobilindustrie

Die Konkurrenz im Automobilbereich ist groß und global. Die IATF 16949 ist die Richtlinie, mit der sich europäische und amerikanische Unternehmen ursprünglich vor allem gegen die asiatischen Wettbewerber profilieren wollten.

Es ist also längst auf der ganzen Welt akzeptiert. Bei Lieferanten aus der ersten Reihe wird eine Zertifizierung nach dieser Richtlinie heute meist vorausgesetzt.

In diesem Sinne stellt die IATF 16949 sicher, dass

✔ Fehler in der Serien- und Ersatzteil-Produktion konsequent und lange im Vorfeld erkannt und damit vermieden werden können
✔ Planungen und Fehlerpräventionen während aller Produktionsprozesse stärker fokussiert und dadurch letztlich auch signifikante Kostenreduzierungen erreicht werden können

Was die IATF 16949 Ihnen bietet:

✔ Global anerkannte Zertifizierung schafft Vertrauen
✔ Transparenz und Kostenreduktion
✔ Vermeidung von Verschwendungen und Fehlern
✔ Aufdecken vorhandenen Potenzial

Unsere Beratungs- und Seminar-Leistungen rund um die IATF 16949 & Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie:

Unser Team berät Automobilzulieferer bei Aufbau und Einführung ihres QMS / Qualitätsmanagementsystem nach IATF 16949. Weiter betreuen wir Unternehmen aus dem Automobilzuliefer-Umfeld bei der Zertifizierungsfähigkeit und Optimierung der Prozesse.

Weiter sind wir Ansprechpartner für Kunden und Zertifizierer. Wir führen Systemaudits und Lieferantenaudits durch und erhalten Organisationen zertifizierungsfähig.

QM- & QMS-Beratung für die IATF 16949 Einführung und Aufrechterhaltung Ihres Qualitätsmanagementsystems

Ebenfalls unterstützen wir als externer QMB / Qualitätsmanagementbeauftragter. Auf der Basis erhalten wir Ihr Qualitätsmanagementsystem nach IATF 16949 aufrecht.

Auf Wunsch können wir Ihre Organisation bei Kundenaudits  und Lieferantenaudits vertreten.

Wir sollten reden...

… wenn Sie sich in einem oder mehrerer Bereiche wiederfinden. Aber wir sollten auch reden, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Meist lässt sich durch ein Gespräch ganz einfach klären, wo Bedarf besteht und wo genau wir helfen können.